Schreibberatung am HoC-Desk@KIT-Bibliothek

Die allgemeine Schreibberatung am HoC-Desk@KIT-Bibliothek bietet Studierenden die Möglichkeit, ihre Texte mit speziell geschulten Tutor*innen zu besprechen und auf stilistische sowie formale Fehler hin zu überprüfen.

 

Häufige Fragen in der allgemeinen Schreibberatung sind:

  • Wie plane und strukturiere ich eine wissenschaftliche Arbeit?
  • Wie vermeide ich ein Plagiat?
  • Welche Quellen darf ich verwenden?
  • Wie drücke ich mich wissenschaftlich aus?
  • Welche Schreibstrategien können mir helfen?
  • Worauf sollte ich bei der Schlusskorrektur meiner Arbeit achten?

 

Antworten auf diese und weitere Fragen erarbeiten wir gemeinsam an Ihrem Text. Bringen Sie deshalb den Text mit, den Sie gerade schreiben, egal, ob Sie noch ganz am Anfang stehen oder bereits in der Korrekturphase sind. Das Angebot richtet sich an KIT-Studierende aller Fachrichtungen. Die Tutor*innen sind darin geschult, Ihnen Hilfestellung in der Wissenschaftssprache Deutsch zu geben. Auch internationale Studierende sind herzlich willkommen. Wir behandeln sämtliche Informationen aus den Gesprächen vertraulich.

Hinweis: Seminar- und Abschlussarbeiten müssen vom jeweiligen Studierenden selbstständig verfasst werden. Das bedeutet, dass die Tutor*innen nicht mehr als zwei Seiten Fließtext korrigieren dürfen. In der Beratung werden eventuelle Fehler und Verbesserungsvorschläge gemeinsam diskutiert, so dass Sie diese dann auf Ihre gesamte Arbeit anwenden können.

Die freie Schreibberatung ist jeweils für eine halbe Stunde individuell buchbar (siehe unten). Folgetermine können erst nach Abschluss des aktuell gebuchten Termins vereinbart werden. Doppelbuchungen werden gelöscht.

 

Schreibberatung Onlinekurse

Die Schreibberatung am HoC-Desk@KIT-Bibliothek betreut zudem die Onlinekurse Wissenschaftliches Schreiben und Informationskompetenz (in Kooperation mit der KIT-Bibliothek). Bitte beachten Sie, dass der Erwerb von ECTS nur mit vorheriger Anmeldung zu den Kursen über die Lehrangebotsseite des HoC möglich ist.

 

Ort und Termine der Schreibberatung im Sommersemester 2020

Im Sommersemester 2020 findet aufgrund der aktuellen Situation, bedingt durch COVID-19, den damit einhergehenden Schutzmaßnahmen und offiziellen Regelungen, keine Präsenzberatung in der KIT-Bibliothek statt. Dennoch können Sie sich bei Fragen und Problemen weiterhin an uns wenden.

Gerne können Sie uns bei konkreten Fragen eine Mail (schreibberatung@kit.edu) senden.

Als Alternative zur Präsenzberatung bieten wir Ihnen ab dem 04.05.2020 eine Online-Beratung über die Cloud-Plattform MS-Teams an. Hier können Sie Ihr Anliegen per Videokonferenz direkt mit einer*m Tutor*in des Beratungsteams besprechen.

Der Termin zur Online-Beratung kann zwischen dem 04.05.2020 und dem 22.07.2020 über das unten eingestellte Buchungssystem reserviert werden. Die Dauer einer Online-Beratung ist auf 30 Minuten begrenzt.

 

Termine für die freie Beratung und die Beratungen der Onlinekurse:

Montag und Mittwoch zwischen 13:00 und 16:00 Uhr

 

Für Internationale Studierende findet 14-tägig freitags zwischen 13:30 und 15:00 Uhr eine Schreibberatung statt. Die Online-Beratung umfasst eine Dauer von 45 Minuten. Internationale Studierende erhalten von den Ansprechpartner*innen Hilfestellung zum wissenschaftlichen Schreiben auf Deutsch und Englisch für Nichtmuttersprachler*innen. Zur Terminbuchung >>>

Kontakt

Bei Fragen zur Schreibberatung und den Onlinekursen des Schreiblabors:

Tel.: +49 721 608 46134

schreibberatung@hoc.kit.edu

Termine für die freie Beratung und die Beratungen der Onlinekurse:

(Bei Problemen mit der Ansicht auf Mobilgeräten, wechseln Sie einmal den Monat vor und zurück)