Veranstaltungsdetails (S/B)

Konfliktmanagement: Professioneller Umgang mit Konflikten


SS 2024 | LVNr.: SS249002360 | Block (B)
Format: Präsenz
Sprache: Deutsch
Freie Plätze: 7
DozentIn: Walter, Willibald

Derzeit keine Anmeldung möglich!

Anmeldezeitraum Losverfahren:

10.04.24 – 15.04.24

Bei freien Plätzen – Anmeldung möglich bis:
02.05.24 09:00 UHR

Überblick/Ziele:

Ziel des Seminars ist es, die Grundlagen von Konfliktmanagement und konstruktiver Gesprächsführung kennenzulernen. Du lernst die Prinzipien konstruktiver Konfliktbearbeitung kennen. Ebenso üben wir Gesprächstechniken, die Dich unterstützen, Konflikte frühzeitig anzusprechen und auf gute Weise zu bearbeiten. Risiko und Nebenwirkung: Du lernst auch Deine eigenen Konfliktmuster kennen.

 

Inhalte:

  • Was ist ein Konflikt?
  • Was ist so bedrohlich an Konflikten?
  • Grundformen der Konfliktregulierung
  • Grundhaltung und Grundzüge von konstruktiver Konfliktbearbeitung
  • Gesprächstechniken: Aktives Zuhören und Reflektierender Dialog einüben
  • Eskalation und Deeskalation von Konflikten
  • Konflikt-Perspektiv-Analyse 
  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens

 

Methoden:

  • Soziometrie
  • Impuls-Inputs
  • Erarbeiten und Vertiefen von Inhalten in Kleingruppenarbeit
  • Rollenspiele und Simulationen
  • Fallarbeit
  • Perspektivenwechsel
  • Einfühlungsmethoden

 

Teilnahmevoraussetzung: 

  • Bereitschaft, sich an den genannten Methoden zu beteiligen
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Konfliktverhalten

 

Arbeitsaufwand für ECTS: 

  • 1 ECTS: durchgehende aktive Teilnahme an allen Seminartagen
  • 2 ECTS: durchgehende aktive Teilnahme + Reflexionsbericht (ca. 5 Seiten) 
  • 3 ECTS: durchgehende aktive Teilnahme + Reflexionsbericht + Videoanalysen mit Lösungsstrategien

 

Dozent:

Willibald Walter: Moderator, Mediator, Unternehmensberatung (Team-/Organisations-/Personalentwicklung), Gender & Diversity Management