Lernen

TitelTypBeginnFormatDozierendeAnmeldung
Erstellung individueller Lernprofile und Vermittlung adäquater Lerntechniken Block (B)09.11.2023Präsenz/Online gemischtLöffler
Selbstmanagement und Motivation mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) Block (B)30.11.2023OnlineOnkes
Stress- und Zeitmanagement für Studierende (Parallelkurs I)Block (B)14.11.2023PräsenzSchnaubelt
Stress- und Zeitmanagement für Studierende (Parallelkurs II)Block (B)04.03.2024PräsenzSchnaubelt
Stressbewältigung – Gelassen und selbstbewusst durch die StudienzeitBlock (B)09.11.2023OnlineSeidl-Scheerer, Ebner-Priemer
Die eigene Resilienz stärken – Wege zu mehr Gelassenheit auch in stressigen Zeiten (Parallelkurs I)Block (B)25.11.2023PräsenzStoll
Die eigene Resilienz stärken – Wege zu mehr Gelassenheit auch in stressigen Zeiten (Parallelkurs II)Block (B)06.03.2024PräsenzStoll
Einführung in die Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) Block (B)12.01.2024Präsenz/Online gemischtRied
Umgang mit Stress und BelastungenBlock (B)04.03.2024OnlinePiskol
Mindful statt mind full: Achtsamkeit als Tool für einen erfolgreichen Start ins StudiumBlock (B)17.11.2023PräsenzMöllers
Mindful Minutes für StudierendeSeminar (S)07.11.2023OnlineBubbnik
Strategien gegen das Aufschieben im StudiumSeminar (S)02.11.2023Präsenz/Online gemischtLöffler
Emotionale Kompetenz: Weshalb alle Emotionen wichtig sind und wie wir lernen können sie zu nutzenBlock (B)30.10.2023OnlineMüller-Hotop
Motivation als Schlüssel zum effektiven Lernen im SelbststudiumSeminar (S)05.02.2024OnlineBoychev
Motivation verstehen und motivationale Kompetenz entwickeln Block (B)20.11.2023OnlineMüller-Hotop
Lebe Balance – ein AOK-Programm zur Stärkung der psychischen GesundheitSeminar (S)13.11.2023PräsenzWeber
Survival Guide PrüfungsphaseTagesworkshop (TW)07.11.2023OnlineKoudela-Hamila
Selbstmanagement, Lern- & ArbeitstechnikenTagesworkshop (TW)13.01.2024PräsenzMandausch
AchtsamkeitstagTagesworkshop (TW)16.02.2024OnlineRied

Lernen: Lernen im Studium ist durch ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit im Lernprozess gekennzeichnet. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, brauchen Studierende verschiedene Fähigkeiten der Selbstregulation. Damit gemeint sind Lernstrategien sowie Lern- und Zeitmanagementtechniken, Motivationsstrategien, Strategien zur Stressbewältigung, sowie kognitive und emotionsregulierende Techniken, die z.B. helfen sich zu organisieren, Prokrastination (Aufschiebeverhalten) zu überwinden oder auch Prüfungssituationen oder Situationen mit erhöhtem Leistungsdruck gut zu überstehen. Ziel ist es hierbei den Herausforderungen des Studiums souverän begegnen zu können und sich dabei der eigenen Ziele bewusst zu sein. Durch Zuhilfenahme von Learning Analytics wird den Studierenden am Lernlabor ermöglicht ihren Lernprozess zu beobachten, aufzuzeichnen, zu reflektieren und letzten Endes mit passgenauen Techniken zu modulieren.

Der Schwerpunkt ‚Lernen‘ wird vom Lernlabor am House of Competence koordiniert und wissenschaftlich begleitet. Ergebnisse aus der Pädagogischen und Angewandten Psychologie sowie aus der Sportwissenschaft tragen dazu bei, dass wissenschaftlich fundierte Einsichten in unsere Seminarkonzeptionen einfließen. Mehr

Ansprechpartnerin

Lernberatung

Die Lernberatung dient als erste Anlaufstelle bei Fragen rund um das Thema studentisches Lernen und Arbeiten.

Perspektivenberatung

Beratungs- und Coaching-Angebote in persönlichen Orientierungsphasen oder im Rahmen der eigenen Persönlichkeitsentwicklung

(Onlinebuchung aktuell nur bei Lern- und Schreibberatung möglich)

Präsentationsberatung

Gewinne dein Publikum mit einer ansprechenden und überzeugenden Präsentation!

schreibberatung

Die Schreibberatung bietet die Möglichkeit, Texte zu besprechen und auf stilistische sowie formale Fehler hin zu überprüfen.