English >

 

Liebe internationale Studierende, herzlich willkommen am HoC!

 

Das HoC ist Ihre Anlaufstelle für Schlüsselqualifikationen. Wir begleiten Sie durch das gesamte Studium. Wir bieten Ihnen rund 100 Seminare und Workshops pro Semester – und zwar in diesen fünf Schwerpunkten:

  1. Im Schwerpunkt Lernen organisieren geht es um Zeit- und Selbstmanagement, Lern- und Arbeitstechniken und effektive Prüfungsvorbereitung.
  2. Präsentieren und Kommunizieren beschäftigt sich mit Gesprächsführung und Kommunikation allgemein sowie dem Wissenschaftlichen Präsentieren. Dazu ein Tipp: Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Buddy-Programms des International Student Office halten wir extra Plätze in den Kursen zur Interkulturellen Kommunikation bereit.
  3. Bei Forschen: organisiert, reflektiert, kreativ geht es beispielsweise darum, wie man eigene Forschungsideen entwickelt, Projekte organisiert, mit Daten und Datenschutz umgeht und was Forschung ethisch bedeutet.
  4. Im Schwerpunkt Wissenschaftliches Schreiben dreht sich alles um schriftliche Arbeiten, z. B. darum, wie man sie strukturiert, formuliert, wie korrekt zitiert wird und auch darum, was es mit der guten wissenschaftlichen Praxis auf sich hat.
  5. In Zukunft gestalten geht es darum, sich selbst und den eigenen Lebensweg zu entdecken, sich mit Führung auseinanderzusetzen und neue Wege zu erproben – also alles, was wichtig ist für Karriere mit Perspektive und in Balance.

 

Unsere Angebote sind für Studierende kostenlos. Für viele Kurse gibt es ECTS-Punkte und Sie können sie als Überfachliche Qualifikation (ÜQ) oder als Zusatzleistung verbuchen lassen. Die Seminare werden in der Regel in deutscher Sprache durchgeführt.

Neben dem Seminarangebot gibt es zu jedem Schwerpunkt eine Beratung. Mehr dazu unter dem Menüpunkt > Beratungsangebot.

Um das richtige Angebot für Ihr Anliegen zu finden, können Sie sich an unser Team Internationales wenden. Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner unterstützen Sie gern in deutscher oder englischer Sprache, z. B. bei der Anmeldung, bei inhaltlichen Fragen oder auch dabei, aus dem weiteren Lehr- und Beratungsangebot des HoC für Sie die passende Veranstaltung zu finden. Schreiben Sie eine Mail an: international@hoc.kit.edu

Für einen Einblick in unser Programm haben wir aus den oben genannten Schwerpunkten eine kleine Auswahl zusammengestellt:

 

Angebote zum Thema Lern- und Arbeitstechniken für das Studium:

  • Onlinekurs Lern- und Arbeitstechniken für das Studium. Ein Studium erfordert ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit und Selbstständigkeit. In den verschiedenen
    Modulen dieses Online-Kurses können Sie sich mit hilfreichen Techniken des Zeit- und Selbstmanagements vertraut machen, Lerntechniken erproben, sich gegen das Aufschieben von Aufgaben wappnen sowie eine gezielte Vorbereitung auf die Prüfungsphase angehen. Interessierte können dem Kurs über diesen Link beitreten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Lernberatung: In einem individuellen Gespräch beraten Sie unsere geschulten Lernberaterinnen und Lernberater rund um das Thema studentisches Lernen. Wie plane ich meine Lernphasen realistisch? Wie schreibe ich in Vorlesungen am besten mit? Wie kann ich mein Wissen strukturieren und vernetzen? Wie kann ich mich zum Lernen motivieren? Aktuell findet die Lernberatung telefonisch statt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier

 

Angebote zum Thema Präsentieren:

  • Präsentationsberatung: Geschulte Tutorinnen und Tutoren unterstützen Sie bei der Vorbereitung auf Ihre Präsentation. Fragen in der Beratung können sein: Welche Basics gibt es bei jeder Präsentation zu beachten? Wie ist eine wissenschaftliche Präsentation aufgebaut? Wie gehe ich mit Nervosität um? Wie schaffe ich einen souveränen Auftritt? Weitere Informationen dazu finden Sie hier

 

Angebote zum Thema Schreiben:

  • Individuelle Schreibberatung für internationale Studierende zum wissenschaftlichen Schreiben auf Deutsch und auf Englisch, Termine nach Vereinbarung per Mail an: cristina.loesch@kit.edu
  • Onlinekurs Gute wissenschaftliche Praxis: Von Studierenden wird erwartet, dass sie die Empfehlungen zur guten wissenschaftlichen Praxis kennen und einhalten. Der Kurs veranschaulicht mit vielen Beispielen, worauf es beim wissenschaftlichen Arbeiten ankommt und hilft, Angst vor unbeabsichtigtem Fehlverhalten abzubauen. Der Onlinekurs Gute wissenschaftliche Praxis wurde vom SchreibLABOR in Kooperation mit der KIT-Bibliothek entwickelt. Interessierte können dem Kurs über diesen Link beitreten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Onlinekurs Informationskompetenz in den Natur- und Ingenieurwissenschaften: Der Kurs behandelt alle relevanten Aspekte rund um die Abschlussarbeit und beantwortet z. B. die Fragen: Wie funktioniert eine wissenschaftliche Recherche? Wie strukturiert man eine schriftliche Arbeit? Welche Tipps gibt es für das Formulieren eines wissenschaftlichen Textes? Das Angebot wurde von der KIT-Bibliothek und den Laboren des HoC entwickelt.
  • Onlinekurs Recherchekompetenzen: Wissenschaftlich belastbare und passende Quellen zu finden, erfordert mehr als nur eine simple Suchmaschinenanfrage auf Google & Co. Der Kurs vermittelt die relevanten Kniffe des wissenschaftlichen Recherchierens, des Einschätzens der Quellen und des Literaturmanagements. Dieses Angebot wird vom SchreibLABOR in Kooperation mit der KIT-Bibliothek erarbeitet und ist in Kürze auf ILIAS verfügbar (derzeit noch nicht in englischer Sprache).

 

Kontakt

Tel.: +49 721 608 46721

international@hoc.kit.edu

 

Kontakt

Tel.: +49 721 608 46721

international@hoc.kit.edu