Philosophische Ambulanz (Online)
[WS 20/21] [LVNr.: WS209005161] [Seminar (S)]

Derzeit keine Anmeldung möglich

Dozent*in:
Nennen, Heinz-Ulrich

Anmeldezeitraum (Losverfahren):
09.10.20 (12:00 Uhr) -
19.10.20 (12:00 Uhr)

Bei offenen Plätzen - Anmeldung möglich bis:
05.11. 09:00 UHR

7
Freie Plätze

Wildcard: Einfach hingehen! Beim ersten Termin der Veranstaltung werden nicht besetzte Plätze direkt vergeben. Bei Onlinekursen wenden Sie sich bitte via Mail an die Dozentin/ den Dozenten. KEINE WILDCARD IM WS20/21!

Beschreibung:

Jedes Tier ist voll integriert in dem angestammten Lebensraum. Menschen fallen aus dieser Rolle heraus. Wir müssen uns selbst orientieren. Aber zur Orientierung braucht es Orientierungsorientierung, weil gerade auch die Individualität dabei zum Zuge kommen muss. Die Zeiten sind vorbei, in denen traditionelle Rollen mustergültig gelebt werden sollten, vor allem Geschlechteridentitäten, die keinen Ausbruch, keine Abweichung, keine Sperenzien duldeten.

Inzwischen sind die Ansprüche auf Selbstverwirklichung zu Recht gestiegen, nur mit den Ansprüchen steigen auch die Anforderungen. Neue Freiheiten können auch bedrohlich erscheinen. Es gibt so etwas wie Freiheitsschmerzen, wenn das alles bedrohlich erscheint. Also müssen wir darüber reden können, ansonsten entsteht Angst und Abwehr. - Aber oft sind die Grenzen der Sprache erreicht. Also wie lässt sich über so etwas reden? Das werden wir in jeder Sitzung immer wieder neu versuchen. Dabei kann es überraschend sein, was sich dann so alles plötzlich einsehen und sogar verstehen lässt.

Die Philosophische Ambulanz ist offen für alle Themen, seien sie grundsätzlich, aktuell, umstritten oder auch experimentell. Auf das gemeinsame Verstehen kommt es an, und das ist nicht nur lebendig, sondern sehr oft auch überraschend.

https://nennen-online.de/philosophische-ambulanz-2/

  

Wichtig: Dies ist eine reine Online-Veranstaltung! Der Termin im Seminarraum 110 (30.91) findet im Wintersemester 2020/21 nicht statt.

 

Arbeitsaufwand für ECTS:

1 ECTS: Regelmäßiges, aktives Engagement bei der Erarbeitung der Inhalte
2 ECTS: Input für ein selbstgewähltes Thema
3 ECTS: Protokoll mit Gesprächsanalyse

06.11.2020 12:00 Uhr - 06.11.2020 13:30 Uhr (30.91 Raum 110)
06.11.2020 12:00 Uhr - 06.11.2020 13:30 Uhr (Online)
13.11.2020 12:00 Uhr - 13.11.2020 13:30 Uhr (Online)
20.11.2020 12:00 Uhr - 20.11.2020 13:30 Uhr (Online)
27.11.2020 12:00 Uhr - 27.11.2020 13:30 Uhr (Online)
04.12.2020 12:00 Uhr - 04.12.2020 13:30 Uhr (Online)
11.12.2020 12:00 Uhr - 11.12.2020 13:30 Uhr (Online)
18.12.2020 12:00 Uhr - 18.12.2020 13:30 Uhr (Online)
08.01.2021 12:00 Uhr - 08.01.2021 13:30 Uhr (Online)
15.01.2021 12:00 Uhr - 15.01.2021 13:30 Uhr (Online)
22.01.2021 12:00 Uhr - 22.01.2021 13:30 Uhr (Online)
29.01.2021 12:00 Uhr - 29.01.2021 13:30 Uhr (Online)
05.02.2021 12:00 Uhr - 05.02.2021 13:30 Uhr (Online)
12.02.2021 12:00 Uhr - 12.02.2021 13:30 Uhr (Online)
19.02.2021 12:00 Uhr - 19.02.2021 13:30 Uhr (Online)