Veranstaltungsdetails (S/B)

Stress- und Zeitmanagement für Studierende (Parallelkurs I)


WS 23/24 | LVNr.: WS239001041 | Block (B)
Format: Präsenz
Sprache: Deutsch
Freie Plätze: 3
DozentIn: Schnaubelt, Manuela

Derzeit keine Anmeldung möglich!

Anmeldezeitraum Losverfahren:

12.10.23 – 19.10.23

Bei freien Plätzen – Anmeldung möglich bis:
13.11.23 09:00 UHR

Die Stressbelastung unter Studierenden nimmt stetig zu. Studierende leiden zunehmend unter chronischem Stress mit Symptomen wie Erschöpfung, innerer Anspannung, Nervosität oder auch Schlafstörungen. Stressprävention und Stressbewältigung, Selbstmanagement und Zeitmanagement werden für Studierende immer wichtiger.

Themenschwerpunkte des Seminares sind:

  • Ursachen und Auswirkungen von Stress
  • Typische Stressfaktoren im Alltag erkennen und vermeiden
  • Bedeutung von Zielen, Werten, Einstellungen sowie persönlichen Denk- und Verhaltensmustern
  • Abgrenzen und Nein-Sagen
  • Methoden und Techniken des Zeit- und Lernmanagement
  • Einführung in verschiedene Entspannungsmethoden

 
Arbeitsaufwand für ECTS:

2 ECTS: Anwesenheit an allen Seminarterminen, aktive Beteiligung im Seminar und Mitarbeit bei der Durchführung von Übungen und Gruppenarbeiten. Seminar-Nachbereitung und Bearbeitung der Hausaufgaben. 

3 ECTS: Anwesenheit an allen Seminarterminen, aktive Beteiligung im Seminar und Mitarbeit bei der Durchführung von Übungen und Gruppenarbeiten. Seminar-Nachbereitung und Bearbeitung der Hausaufgaben. Erstellung eines Reflexionsberichts.

Zugangsvoraussetzungen:

Ausreichende Deutschkenntnisse, um sich in Gruppenarbeiten und durch Vorträge und mündliche Beiträge zu beteiligen. Das Seminar richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen.

Lernziele:

Ziel ist es, Studierenden Informationen, Methoden und Techniken zur Stressprävention und -bewältigung zu vermitteln, die ihnen ermöglichen, Stressfaktoren zu erkennen, Studienanforderungen und Zeitdruck besser zu bewältigen und gelassener durchs Studium zu gehen. Die Teilnehmer lernen verschiedene Entspannungsmethoden kennen.

Dozentin:

Als BWLerin, Trainerin für Stress-/Zeitmanagement und Achtsamkeit sowie Systemischer Coach biete ich am HoC Seminare zu Stressmanagement und Persönlichkeitsentwicklung sowie individuelle Coachings an. Meine große Leidenschaft ist die Positive Psychologie, meine Inspirationsquellen sind meine Familie, die Natur, Bücher und gute Gespräche.

14.11.2023 08:45 Uhr – 14.11.2023 13:45 Uhr (11.40 Raum 214)
21.11.2023 08:45 Uhr – 21.11.2023 13:45 Uhr (11.40 Raum 214)
28.11.2023 08:45 Uhr – 28.11.2023 13:45 Uhr (11.40 Raum 214)
05.12.2023 08:45 Uhr – 05.12.2023 13:45 Uhr (11.40 Raum 214)

Duriska, M., Ebner-Priemer, U.W., & Stolle, M. (Hrsg.) (2011), RÜCKENWIND – Was Studis gegen Stress tun können. Karlsruhe: KIT. Weitere Literatur wird im Seminar vorgestellt.
Auch kostenlos zum Download unter www.hoc.kit.edu/rueckenwind
Weitere Literaturempfehlungen erhalten die Teilnehmer im Seminar.