Veranstaltungsdetails (S/B)

Die Konzeption von wissenschaftlichen Arbeiten (offen für alle Fächer)


SS 2023 | LVNr.: SS239004012 | Block (B)
Format: Online
Sprache: Deutsch
Freie Plätze: 3
DozentIn: Lange, Axel

Derzeit keine Anmeldung möglich!

Anmeldezeitraum Losverfahren:

10.04.24 – 15.04.24

Bei freien Plätzen – Anmeldung möglich bis:
14.06.23 09:00 UHR

Im Zentrum dieses Online-Kurses zum wissenschaftlichen Schreiben steht die Konzeption von Seminar- und Abschlussarbeiten. Die Studierenden haben die Möglichkeit, für ein selbst gewähltes Thema sukzessive ein Exposee zu entwickeln. Sie können somit exemplarisch alle Entwicklungsschritte nachvollziehen, die für den erfolgreichen Abschluss einer schriftlichen Arbeit notwendig sind.

Vor Beginn des Seminars und zu jeder folgenden Kurseinheit werden Anleitungen für eigenständige Recherche- und Schreibaufgaben gegeben. Im Online-Kurs selbst werden Standards vermittelt und Arbeitsergebnisse diskutiert. Daneben gibt es die Möglichkeit, sich online zu Kleingruppen zu verabreden oder Termine für eine Besprechung mit dem Dozenten zu vereinbaren. Dieses Angebot gilt besonders für den Abschluss des Seminars, wenn es exemplarisch um die Endredaktion einer wissenschaftlichen Arbeit geht.

 

 Wegen inhaltlicher Überschneidungen wird empfohlen, diesen Kurs nicht parallel mit dem Kurs 9004014 zu belegen.

 

 Voraussetzungen:
keine

 

 Arbeitsaufwand für ECTS:

3 ECTS: Exposee für ein wissenschaftliches Schreibprojekt

 

 Lernziele:

Die Studierenden sollten mit der Abfassung eines Exposees die Fähigkeit erwerben,
• einen aussagekräftigen Titel für eine wissenschaftliche Arbeit zu formulieren,
• einen Zeitplan zu verfassen,
• eine Gliederung zu entwerfen,
• Literatur zu recherchieren,
• nach wissenschaftlichen Standards zu zitieren,
• einen wissenschaftlichen Text zu verfassen und
• zu redigieren (Endredaktion).

 

 Dozent:

Dr. Axel Lange ist gelernter Historiker und verfügt über eine langjährige Erfahrung als Lektor bei einem Wirtschafts-Fachverlag. Seit 2013 ist er Mitarbeiter an der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten. Neben dieser Tätigkeit arbeitet er als freier Autor und Lektor.

15.06.2023 08:00 Uhr – 15.06.2023 13:00 Uhr (Online)
22.06.2023 08:00 Uhr – 22.06.2023 13:00 Uhr (Online)
29.06.2023 08:00 Uhr – 29.06.2023 13:00 Uhr (Online)
06.07.2023 08:00 Uhr – 06.07.2023 13:00 Uhr (Online)