Veranstaltungsdetails (S/B)

Kreatives Schreiben


WS 23/24 | LVNr.: WS239004010 | Block (B)
Format: Präsenz/Online gemischt
Sprache: Deutsch
Freie Plätze: 7
DozentIn: Federer, Yannic Han Biao

Derzeit keine Anmeldung möglich!

Anmeldezeitraum Losverfahren:

12.10.23 – 19.10.23

Bei freien Plätzen – Anmeldung möglich bis:
05.11.23 09:00 UHR

Kurze Geschichten. Zum Erzählen auf fünf Normseiten: Ob Literaturzeitschrift, Lesereihe oder Förderpreis, die Textsorte, die von jungen Autorinnen und Autoren zu Beginn ihrer Laufbahn gefordert wird, bewegt sich meist zwischen fünf und zehn Normseiten. Auf engem Raum soll sie Leserinnen in ihren Bann ziehen, soll sie Zuhörer aufhorchen lassen, soll sie Jurorinnen beeindrucken. Und oft genug wird sie zur Keimzelle für längere Formen. Was also zeichnet die kurze Geschichte aus, in der Figurenentwicklung, Spannungsbogen und doppelter Boden mit wenigen Strichen zu Papier gebracht werden muss?

Arbeitsaufwand für ECTS:
3 ECTS: Anfertigung, Präsentation und Diskussion mindestens einer Kurzgeschichte á 5 Normseiten.

Dozent:
Yannic Han Biao Federer lebt und arbeitet als freier Autor in Köln. Er schreibt Romane und Erzählungen, Essays und Rezensionen, u.a. für Deutschlandfunk, WDR und SWR. Sein Debütroman Und alles wie aus Pappmaché erschien 2019 im Suhrkamp Verlag, ebenda folgte im März 2022 sein zweiter Roman Tao. Er ist Mitglied des PEN Berlin sowie des Jungen Kollegs in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

06.11.2023 14:00 Uhr – 06.11.2023 18:00 Uhr (Einführung – ONLINE)
11.12.2023 14:00 Uhr – 11.12.2023 20:00 Uhr (11.40 Seminarraum 202)
12.12.2023 14:00 Uhr – 12.12.2023 20:00 Uhr (11.40 Seminarraum 202)
13.12.2023 14:00 Uhr – 13.12.2023 20:00 Uhr (11.40 Seminarraum 202)