Veranstaltungsdetails (S/B)

Einführung in die Präsentationstechniken (für Studierende der Biologie) ZULASSUNGSBESCHRÄNKUNG


SS 2024 | LVNr.: SS249002031 | Seminar (S)
Format: Präsenz
Sprache: Deutsch
Freie Plätze: 0
DozentIn: Knibernig, Frank
Hoffmann, Britta
Jüttner, Birgit

Derzeit keine Anmeldung möglich!

Anmeldezeitraum Losverfahren:

10.04.24 – 15.04.24

Bei freien Plätzen – Anmeldung möglich bis:
Derzeit nicht möglich

Kommunikation ist die Grundlage zwischenmenschlicher Zusammenarbeit und Informationsvermittlung. Die Veranstaltung bietet Studierenden der GuG die Möglichkeit, zentrale Kommunikationsmodelle und -arten sowie Präsentationskontexte kennen zu lernen. Auf dieser Basis können dann Ableitungen für die eigene verbale und visuell unterstützte Kommunikation – im Studium aber auch darüber hinaus – gezogen werden. 
Ein besonderes Augenmerk liegt in der Veranstaltung zudem auf der konkreten Kommunikationssituation: Für den Erfolg von Gesprächen und Vorträgen ist es nicht nur von Bedeutung, das Zielpublikum vorab einzuschätzen und Informationen gezielt aufzubereiten, sondern den Kontakt zum Publikum situativ herstellen und aufrecht erhalten zu können. Ein verbal und nonverbal stimmiger Auftritt, der nicht aufgesetzt wirkt und die eigene Persönlichkeit positiv unterstreicht, hilft einem selbst, souverän zu kommunizieren und erleichtert Anderen, dem oder der Vortragenden zu folgen. 
In praktischen Übungen und mittels Feedbacks werden verschiedene Vortrags- und Präsentationsformate erprobt. Gleichzeitig wird an der Herausarbeitung und Entwicklung eines individuellen Kommunikationsstils gearbeitet.

 

Zugangsvoraussetzungen:

Bitte beachten: Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist ausschließlich in Kombination mit der Fachveranstaltung „Fit für Studium und Beruf“ möglich.

 

Lernziele:

  • Anhand unterschiedlicher Kommunikationsmodelle ein Verständnis entwickeln für Kommunikation als interaktiven Prozess
  • Spezifika von Präsentationen gegenüber anderen Kommunikationsarten kennen
  • Standards (wissenschaftlicher) Präsentationen kennen, in eigenen Worten wiedergeben und nachahmen können
  • Unterschiedliche Präsentationsanlässe kennen und reflektieren können; Konsequenzen für die eigene Präsentation und den eigenen Kommunikationsstil daraus ableiten können 
  • Grundlagen der Foliengestaltung (pptx) kennen
  • Präsentation „merkens-wert“ gestalten können (Aufbau, roter Faden, Stoffreduktion) 
  • paraverbale und nonverbale Aspekte von Kommunikation kennen und berücksichtigen (u.a. Körperhaltung, Bewegung im Raum, Gestik, Mimik, Intonation, Dynamik, Tempo)
  • Stärken und Schwächen des eigenen Kommunikationsstils erkennen und gezielt daran arbeiten
  • Regeln des Feedback-Gebens und -Nehmens kennen

 

Arbeitsaufwand für ECTS:

1 ECTS:

  • Aktive Teilnahme an den Workshopterminen
  • Vorbereiten und Halten von zwei Kurzpräsentationen (eine davon im Rahmen der Lehrveranstaltung „Vermessungskunde I“ von Dr. Manfred Juretzko)

10.04.2024 14:00 Uhr – 10.04.2024 17:00 Uhr (50.41 Raum 145/146)
15.04.2024 14:00 Uhr – 15.04.2024 17:30 Uhr (30.95 Seminarraum Forum A und B)
18.04.2024 09:00 Uhr – 18.04.2024 18:00 Uhr (30.95 Seminarraum Forum A und B)
18.04.2024 09:00 Uhr – 18.04.2024 18:00 Uhr (30.96 Seminarraum 006 (ZOM))
19.04.2024 09:30 Uhr – 19.04.2024 18:00 Uhr (30.96 Seminarraum 006 (ZOM))
04.05.2024 09:00 Uhr – 04.05.2024 18:00 Uhr (30.95 Seminarraum Forum A und B)
04.05.2024 09:00 Uhr – 04.05.2024 18:00 Uhr (30.96 Seminarraum 006 (ZOM))