Veranstaltungsdetails (S/B)

Bildungssysteme im Drei-Länder-Eck


SS 2024 | LVNr.: SS249002028 | Exkursion (EXK)
Format: Präsenz/Online gemischt
Sprache: Deutsch
Freie Plätze: 0
DozentIn: Schulze-Hemrich, Ines

Derzeit keine Anmeldung möglich!

Anmeldezeitraum Losverfahren:

10.04.24 – 15.04.24

Bei freien Plätzen – Anmeldung möglich bis:
Derzeit nicht möglich

Der Kurs „Bildungssysteme im Drei-Länder-Eck“ ist ein länderübergreifendes Seminar rund um das Thema Bildungssysteme im internationalen Vergleich und findet in Kooperation mit dem Institut für Bildungswissenschaften der Universität Basel statt.

Teilnehmende Studierende des KIT sowie des Studiengangs Educational Sciences der Uni Basel beschäftigen sich in zwei Vorbereitungssitzungen (online) sowie zwei Kurz-Exkursionen (Karlsruhe und Basel) mit verschiedenen Fragestellungen rund um das deutsche, schweizerische sowie französische Bildungssystem. Ziel ist der Austausch zwischen den Studierenden beider Hochschulen.

Die ausgewählten Themen werden wissenschaftlich aufgearbeitet und in einem Poster präsentiert.

Für die Exkursion werden 2 ECTS vergeben, zusätzlich 1 ECTS für Schlüsselqualifikation „Wissenschaftliches Poster erstellen und präsentieren„.                                              

Lernziele:

Studierende können grundlegende und vertiefte theoretische Einsichten in das Thema „Bildungssystem im Dreiländer-Eck“ nachvollziehen und sind sich den Unterschieden der verschiedenen Länder bewusst (Deutschland, Schweiz, Frankreich).

Studierende können wissenschaftliche Texte bearbeiten, Inhalte reduzieren und in einem wissenschaftlichen Poster zusammenfassen und mündlich präsentieren. Studierende sind sensibel für kulturelle Besonderheiten des Nachbarlandes und in der Lage mit Kommiliton:innen anderer Bildungssysteme in einen fruchtbaren Dialog zu treten.

Zugabfahrtszeiten werden im Seminar bekannt gegeben.

Zugfahrt und Hotelübernachtung werden vom KIT übernommen. Für das Essen und Trinken ist selber zu sorgen. 

Arbeitsaufwand für ECTS:

1 ECTS: Ausarbeitung und Präsentation eines Posters in Partnerarbeit

2 ECTS: aktive Teilnahme im Workshop/ Exkursion, Lesen von empfohlener Fachliteratur als Vorbereitung

 

Dozierende:

Ines Schulze-Hemrich ist langjährige Mitarbeiterin am Zentrum für Lehrerbildung. Sie ist ausgebildete Biotechnologin, hat am KIT und an der Uni Strasbourg (EUCOR) studiert uns ist als EUCOR-Alumni daran interessiert den Lehramtsstudierenden den Blick über die Landesgrenzen zu ermöglichen.

Thomas Oeschger ist seit 2020 Doktorand und wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Institut für Bildungswissenschaften an der Uni Basel. Weitere Infos hier.

19.04.2024 14:15 Uhr – 19.04.2024 16:30 Uhr (Online)
17.05.2024 14:15 Uhr – 17.05.2024 16:30 Uhr (Online)
07.06.2024 12:00 Uhr – 07.06.2024 20:00 Uhr (Geb. 01.52 Großer Saal Gastdozentenhaus)
08.06.2024 08:00 Uhr – 08.06.2024 15:00 Uhr (Geb. 01.52 Großer Saal Gastdozentenhaus)
21.06.2024 09:00 Uhr – 21.06.2024 23:59 Uhr (Blockseminar Basel)
22.06.2024 00:00 Uhr – 22.06.2024 18:00 Uhr (Blockseminar Basel)