Veranstaltungsdetails (TW)

Wissens- und Projektmanagement für Studierende der Elektrotechnik (im Rahmen der Fachveranstaltung „Labor Regelungsdesign“)


WS 23/24 | LVNr.: WS239003009 | Seminar (S)
Format: Präsenz/Online gemischt
Sprache: Deutsch
Freie Plätze: 21
DozentIn: Schindler, Philipp
Wunder, Kristin

Derzeit keine Anmeldung möglich!

Kein Losverfahren. Tageswokshops  sind direkt per ‚First Come, First Served‘ buchbar.

First Come, First Served – Anmeldung ab dem 12.10.23 (12 Uhr)

Dieser Kurs begleitet die Studierenden im Rahmen der Veranstaltung „Labor Regelungstechnik“ (LR). Er bietet ihnen die Gelegenheit, sich anwendungsorientiert mit den Grundlagen des Projekt- und Wissensmanagements vertraut zu machen, diese zu erproben und zu reflektieren.

In einem Workshop werden anhand des eigenen Projekts Grundlagen erarbeitet: Was ist (k)ein Projekt? Wie definiere ich ein Ziel? Wie strukturiere ich den Arbeitsprozess? Wer sind wichtige Stakeholder? Was ist uns bei der Zusammenarbeit im Team wichtig? Wie werden die Aufgaben im Team verteilt? Wie behalte ich den Überblick? Welche Methoden helfen mir, das Wissen aus der Vorlesung in einem praktischen Projekt zum Einsatz zu bringen? Etc.

In weiteren, individuell vereinbarten Terminen werden die Projektteams jeweils einzeln gecoacht. In diesem Rahmen können einzelne Aspekte des Projekt- und Wissensmanagements (z.B. Dokumentation, Controlling etc.) vertieft werden.

 

Arbeitsaufwand: 

1 ECTS: aktive Teilnahme am Workshop + 3 Gruppencoachings (je 30 min)

 

Dozent:

In seiner Karriere hat Herr Schindler verschiedene Projekte in Wissenschaft und Wirtschaft geleitet und gestaltet. Inhaltliche Schwerpunkte sind Kommunikationssysteme und autonome Fahrzeuge bei denen stets Software- und Hardwareaspekte in einem optimierten System vereint werden müssen. Aufgrund der verschiedenen Stationen mussten verschiedene Kulturen und Zeitzonen in die Projekte integriert und koordiniert werden.

Herr Schindler begleitet daher die Studentierenden sowohl auf einer technischen, methodischen und prozessualen Ebene als auch der Gruppendynamik.

23.10.2023 10:00 Uhr – 23.10.2023 11:00 Uhr (Kick-Off Online)