Tagesworkshops sind ohne Anmeldebeschränkung (Anzahl der Workshops) frei wählbar.

Die Vergabe von Plätzen erfolgt per 'first come, first served‘ bzw. 'Wildcard' (siehe Anmeldeverfahren).

Pro Workshop können 0,5 ECTS-Credits erworben werden (Workload: aktive Teilnahme+Transferaufgabe).

Tagesworkshops sind ein ganzjähriges Angebot, das regelmäßig aktualisiert wird.

Veranstaltungsart TAGESWORKSHOP

Wie kann man an einem Tagesworkshop des HoC teilnehmen?

Um einen Platz für einen HoC-Tagesworkshop zu bekommen gibt es insgesamt zwei Möglichkeiten:

 

Möglichkeit 1: Direkte Platzvergabe per Anmeldung

Auf Nummer sicher gehen bei der Semesterplanung?

Einen Platz für einen Tagesworkshop sichert man sich, indem man sich für den/die ausgewählten Workshop/s registriert (Anmeldung bis ca. 1 Woche vor Beginn möglich). Die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Prinzip „first come first served“. Die Anmeldung zum Workshop wird dann per E-Mail bestätigt und die Teilnahme ist gesichert.

Was nun noch zu beachten ist: Ein pünktliches Erscheinen zum Tagesworkshop ist obligatorisch, da ansonsten der Platz verfällt und als Wildcard anderen Studierenden zur Verfügung gestellt wird.

Sollte der Anmeldezeitraum bereits abgelaufen sein, besteht ggf. noch über Möglichkeit 2 (Wildcard) die Teilnahme an einem Workshop.

 

 

Möglichkeit 2: Wildcard

Ganz spontan zum Tagesworkshop?

Dann gibt es neben der beschriebenen Möglichkeit zur direkten Anmeldung noch die Option der Wildcard. So werden zum Start des Tagesworkshops nicht (pünktlich) angetretene oder noch freie Plätze vergeben. Dazu kann man einfach pünktlich zum Beginn des Workshops erscheinen und mit etwas Glück noch einen Platz erhalten. Sollte es zum Start des Workshops mehr Wildcard-Anwärter/innen als freie Plätze geben, werden die freien Plätze per Losverfahren unmittelbar vor Ort vergeben.

Wenn Sie an mehreren Tagesworkshops teilgenommen haben, können Sie die Erstellung von Leistungsnachweisen beantragen. Prinzip: zwei Tagesworkshops = 1 ECTS-Credit.

Bitte senden Sie dafür das ausgefüllte Formular an info-sq@hoc.kit.edu.

 

Bei Fragen wenden Sie sich an info-sq@hoc.kit.edu

Sprechstunde der Prüfungsverwaltung: Donnerstags 13:00Uhr - 14:00Uhr (Hoc-Desk, Empfangsbereich KIT-Bibliothek)

Von der Tagung zum Netzwerk – Kommunikation in Studium und Beruf @ Entfällt | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland
11:00
Die Veranstaltung entfällt! — Im Rahmen des Workshops werden kommunikative Techniken für den studentischen und
Präsentieren mit dem „Elevator Pitch“ @ Geb.30.95, Seminarraum A und B
Feb 3 um 9:00 – 17:00
Präsentieren mit dem "Elevator Pitch" @ Geb.30.95, Seminarraum A und B | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland
9:00
60 wirkungsvolle Sekunden gestalten. Mit Charisma präsentieren lernen (Körpersprache und Rhetorik). Elevator Pitch: Was ist
Embodiment – Wissen aus dem Körper @ Geb. 01.86, SR 481, 4.OG, Röser-Haus
Feb 5 um 9:00 – 17:00
Embodiment - Wissen aus dem Körper @ Geb. 01.86, SR 481, 4.OG, Röser-Haus | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland
9:00
In diesem Workshop können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen erfahrungsorientierten Einblick in das Wissen
Kluge Entscheidungen treffen @ Geb. 50.41 Raum 145/146
Feb 7 um 9:00 – 17:00
Kluge Entscheidungen treffen @ Geb. 50.41 Raum 145/146 | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland
9:00
„Mache ich mein Praktikum jetzt – oder besser später?“ „Soll ich die bevorstehende Klausur schieben?“
Feb 14 um 9:00 – 17:00
Einstieg in die Moderation von Gruppen und Veranstaltungen @ Geb. 30.96, R104 (1.OG) | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland
9:00
Im Studium, im Ehrenamt oder im Beruf entsteht häufig der Bedarf, neue Ideen und Projekt
Feb 21 um 9:00 – 17:00
Auf dem Weg zu mehr Fehlerintelligenz: Ein Training zum Umgang mit Fehlern @ Geb. 30.96, R104 (1.OG) | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland
9:00
Fehler passieren – täglich, stündlich, jedem. Sie sind ein fester Bestandteil unseres Lebens. In einer
Crashkurs Wissenschaftliches Schreiben @ Geb.30.95, Seminarraum A und B
Feb 28 um 9:00 – 17:00
Crashkurs Wissenschaftliches Schreiben @ Geb.30.95, Seminarraum A und B
9:00
Es ist so weit: die Abschlussarbeit steht ins Haus, das Thema ist gefunden und die
Mrz 5 um 9:00 – 17:00
Sponsoring – So gewinnen Sie erfolgreich Sponsoren! @ Geb. 40.40, SR 102 | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland
9:00
Sponsoring ist für eine Vielzahl von Veranstaltungen, Institutionen und anderen Projekten unabdingbar zur Deckung der
Mrz 6 um 9:00 – 17:00
Kontroverse Diskussionen und schwierige Gruppen moderieren @ Geb. 10.91, Raum 228 | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland
9:00
Das Ringen um die besten Lösungen und erfolgreichsten Projektergebnisse führt häufig über anstrengende Diskussionen. Eine
Urheberrechtliche Aspekte der wissenschaftlichen Arbeit - Plagiate vermeiden und eigene Rechte durchsetzen @ Geb. 90.96, R006
9:00
Die Veranstaltung befasst sich mit den rechtlichen Aspekten der wissenschaftlichen Arbeit und soll die Studierenden
Mrz 21 um 9:00 – 17:00
Stimme, Ausdruck und Körperwahrnehmung @ Geb. 30.96, R006
9:00
Innerhalb des eintägigen Workshops, der sich dem Phänomen Stimme unter vielen Gesichtspunkten widmet, geht es
Mrz 26 um 9:00 – 17:00
Mehr Erfolg durch handschriftliches Visualisieren @ Geb.30.95, Seminarraum A und B | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland
9:00
Visualisieren als Lern- und Denkturbo – So können Sie schon nach wenig Übung, Vorlesungen effektiver
Mrz 27 um 9:00 – 17:00
Cybermobbing, Filesharing und Co. - Medienrecht im digitalen Zeitalter @ Geb. 50.41 Raum 045/046
9:00
Die Veranstaltung Medienrecht im digitalen Zeitalter gibt Studierenden einen Einblick in die rechtlichen Hintergründe von