Kreativitätsmethoden gezielt einsetzen
[WS 19/20] [LVNr.: 9003033] [Block (B)]

Derzeit keine Anmeldung möglich

Dozent*in:
Albrecht, Felix

Anmeldezeitraum (Losverfahren):
01.10.19 (12:00 Uhr) -
10.10.19 (12:00 Uhr)

Bei offenen Plätzen - Anmeldung möglich bis:
Derzeit nicht möglich

0
Freie Plätze

Wildcard: Einfach hingehen! Beim ersten Termin der Veranstaltung werden nicht besetzte Plätze direkt vergeben.

06.12.2019 13:00 Uhr - 06.12.2019 19:00 Uhr (Geb. 01.86, SR 481, 4.OG, Röser-Haus)
13.12.2019 13:00 Uhr - 13.12.2019 19:00 Uhr (Geb. 01.86, SR 481, 4.OG, Röser-Haus)
20.12.2019 13:00 Uhr - 20.12.2019 19:00 Uhr (Geb. 01.86, SR 481, 4.OG, Röser-Haus)
10.01.2020 13:00 Uhr - 10.01.2020 19:00 Uhr (Geb. 01.86, SR 481, 4.OG, Röser-Haus)
24.01.2020 13:00 Uhr - 24.01.2020 19:00 Uhr (Geb. 01.86, SR 481, 4.OG, Röser-Haus)
31.01.2020 13:00 Uhr - 31.01.2020 19:00 Uhr (Geb. 01.86, SR 481, 4.OG, Röser-Haus)

In immer mehr Kontexten akademischer Berufe wird Kreativität als eine wichtige Qualifikation erwartet. Das kreative Lösen spezifischer Problemstellungen lässt sich jedoch bereits im Studium einüben, indem die vielfältigen Projekte und Fragestellungen, mit denen Studierende innerhalb ihrer Fachrichtungen konfrontiert sind, zum Gegenstand dieser Veranstaltung gemacht werden.

Am Bedarf der Studierenden orientiert bietet dieses Seminar eine Hilfestellung, wie methodisch mit Ideenfindung und Problemlösung umgegangen werden kann.

 

Die Studierenden können im Anschluss an das Seminar Kreativitätstechniken passend zu dem zu lösenden Problem auswählen und anwenden. Zudem können sie den Nutzen von Kreativitätstechniken in bestimmten Situationen kritisch hinterfragen und beurteilen.

2 ECTS: aktive Teilnahme

3 ECTS: aktive Teilnahme zzgl. Reflexionsbericht

Wird im Seminar bekannt gegeben.

Anmeldung (Losverfahren) vom 01. - 10. Oktober 2019 unter studium.hoc.kit.edu