Gebärdensprache
[WS 18/19] [LVNr.: 9002079] [Block (B)]

Derzeit keine Anmeldung möglich

Dozent*in:
Schwager, Marco

Anmeldezeitraum (Losverfahren):
11.04.19 (12:00 Uhr) -
15.04.19 (12:00 Uhr)

Bei offenen Plätzen - Anmeldung möglich bis:
03.03. 17:00 UHR

3
Freie Plätze

Wildcard: Einfach hingehen! Beim ersten Termin der Veranstaltung werden nicht besetzte Plätze direkt vergeben.

11.03.2019 09:00 Uhr - 11.03.2019 16:30 Uhr (30.28 Seminarraum 2 (R120))
12.03.2019 09:00 Uhr - 12.03.2019 16:30 Uhr (30.28 Seminarraum 2 (R120))
13.03.2019 09:00 Uhr - 13.03.2019 16:30 Uhr (30.28 Seminarraum 2 (R120))
14.03.2019 09:00 Uhr - 14.03.2019 12:30 Uhr (30.28 Seminarraum 2 (R120))

In diesem Anfängerkurs werden Sie spielerisch an die Deutsche Gebärdensprache herangeführt. Sie erhalten einen kurzen Einblick in die Geschichte und Kultur tauber Menschen.
Übungen in nonverbaler Kommunikation helfen Ihnen, sich daran zu gewöhnen, ohne Stimme zu kommunizieren. Sie werden lernen, einfache Gespräche in DGS zu führen, beispielsweise über die Begrüßung in ein Gespräch einzusteigen.

Einblick in Gebärdensprache und Taubenkultur. Grundlagen der Deutschen Gebärdensprache (Produktion und Rezeption)

2 ECTS: Aktive Teilnahme und schriftliche Hausarbeit (5 Seiten)

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Bereitschaft zum eigenständigen Erstellen einer kurzen Hausarbeit wird vorausgesetzt.

Anmeldung ab dem 07. Januar 2019