Have a break! – Bewegungspausen zielgruppenorientiert entwickeln und durchführen. (für Studierende aller Fächer) (Online)
[SS 2020] [LVNr.: SS209001032] [Seminar (S)]

Derzeit keine Anmeldung möglich

Dozent*in:
Hientzsch, Anne-Kristin

Anmeldezeitraum (Losverfahren):
01.04.20 (12:00 Uhr) -
15.04.20 (12:00 Uhr)

Bei offenen Plätzen - Anmeldung möglich bis:
21.04. 15:30 UHR

4
Freie Plätze

Wildcard: Einfach hingehen! Beim ersten Termin der Veranstaltung werden nicht besetzte Plätze direkt vergeben. Bei Onlinekursen wenden Sie sich bitte via Mail an die Dozentin/ den Dozenten.

Liebe Studis, aus gegebenem Anlass (Corona) wird dieses Seminar in diesem Sommersemester zum ersten Mal im Online-Format als Videokonferenz mit dem Tool "MS Teams" angeboten. Benötigt wird dafür ein Computer/Laptop, ein Headset (Kopfhörer+Mikrofon, es reicht z.B. das vom Handy) und "MS Teams". Die Durchführung der praktischen Anteile wird zum Großteil zu Hause /online / zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden oder entfallen müssen, bzw. je nach dem welche Gegebenheiten sich verändern, auch wieder mit Präsenz umgesetzt (z.B. Hospitation, eigene Durchführung einer Bewegungspause – alles in Absprache mit der Seminargruppe). Ggf. kann es zu leichten inhaltlichen Änderungen kommen. Da immer noch unklar ist, wie sich die Lage durch Corona verändert, bitte ich um Verständnis, dass vorab nicht alles klar definiert werden kann. Für uns alle ist es eine neue Art der Lehre und Mitarbeit, ich bin allerdings zuversichtlich, dass wir das meistern werden.

Wenn Sie gerne teilnehmen möchten, aber am ersten Termin nicht teilnehmen können, oder falls Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail.

  1. Termin: FREITAG 24.04.2020 / 14:00-15:30 Uhr;

bevorzugt soll es der Freitag bleiben, allerdings bin ich offen für andere Terminabsprachen innerhalb der Gruppe.

Seminarbeschreibung:

Heutzutage arbeitet fast jeder zweite Deutsche im Sitzen und das durchschnittlich 9,5h am Tag. Dies macht müde, unkonzentriert und verursacht z.T. Nacken-, Kopf- und Rückenschmerzen. Hinzukommt, dass sich jeder 2. im Alltag viel zu wenig bewegen und/oder keinen Sport treibt. Mittlerweile grassiert Bewegungsmangel unter den Top Ten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) der Risikofaktoren für frühzeitige Mortalität. Bewegungsmangel, Sitzen - das „neue“ Rauchen!?

Die positiven Effekte einerseits von Bewegung auf Fitness, Gesundheit und Wohlbefinden und andererseits von Pausen im Arbeitsalltag auf die Leistungsfähigkeit sind allgemein anerkannt. In dieser Lehrveranstaltung soll das in den letzten Jahren verstärkt im betrieblichen Kontext eingesetzte Konzept der „bewegten“ Pause näher unter die Lupe genommen werden. Weitere Settings bzw. Zielgruppen sind: Hochschulen bzw. Studierende sowie Schulen bzw. Schüler.

In der Lehrveranstaltung setzen Sie sich mit den Folgen einerseits von lang andauerndem Sitzen und Bewegungsmangel auseinander andererseits mit theoretischen Grundlagen und Forschungsstand zu Bewegungspausen. Ziel des Seminars ist, die Aneignung zielgruppenorientierter methodischer Vermittlungs- und Kommunikationskompetenzen sowie die (fach-)spezifische Präsentationsart zu schulen, die für eine erfolgreiche Anleitung von Bewegungspausen notwendig sind (Coach, Übungsleiter). Inhalte sind außerdem die Sammlung praktischer Erfahrungen durch Hospitation und eigenständigen Durchführung von Bewegungspausen.

Nach erfolgreicher Beendigung dieses Seminars besteht – bei entsprechender Eignung und einem weiteren Schulungstag – die Möglichkeit, eigene „Aktivpause“-Gruppen am KIT zu übernehmen (Zertifikatserwerb ist nach 20 Aktivpause-Einheiten möglich).

Arbeitsaufwand für ECTS:

2 ECTS: Präsenz, Mitarbeit / Gruppenarbeit, Hospitation, Reflexion und Feedback, Konzeption und Durchführung (intern/extern) einer eigenen Bewegungspause

3 ECTS: Präsenz, Mitarbeit / Gruppenarbeit, Reflexion und Feedback, Hospitation, Konzeption und Durchführung (intern/extern) einer eigenen Bewegungspause, Kurzpräsentation (10 min) + Reflexionsbericht (5 Seiten)

24.04.2020 14:00 Uhr - 24.04.2020 15:30 Uhr (Online)
29.04.2020 09:45 Uhr - 29.04.2020 11:15 Uhr (30.28 Seminarraum 2 (R120))

Werden im Seminar bekannt gegeben