Gelassener durch das Studium mit Achtsamkeit
[WS 19/20] [LVNr.: 9001051] [Seminar (S)]

Derzeit keine Anmeldung möglich

Dozent*in:
Kraft, Thomas

Anmeldezeitraum (Losverfahren):
01.10.19 (12:00 Uhr) -
10.10.19 (12:00 Uhr)

Bei offenen Plätzen - Anmeldung möglich bis:
22.10. 09:00 UHR

1
Freie Plätze

Wildcard: Einfach hingehen! Beim ersten Termin der Veranstaltung werden nicht besetzte Plätze direkt vergeben.

24.10.2019 09:45 Uhr - 24.10.2019 11:15 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
31.10.2019 09:45 Uhr - 31.10.2019 11:15 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
07.11.2019 09:45 Uhr - 07.11.2019 11:15 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
14.11.2019 09:45 Uhr - 14.11.2019 11:15 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
21.11.2019 09:45 Uhr - 21.11.2019 11:15 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
28.11.2019 09:45 Uhr - 28.11.2019 11:15 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
05.12.2019 09:45 Uhr - 05.12.2019 11:15 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
12.12.2019 09:45 Uhr - 12.12.2019 11:15 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
19.12.2019 09:45 Uhr - 19.12.2019 11:15 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
09.01.2020 09:45 Uhr - 09.01.2020 11:15 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))
16.01.2020 09:45 Uhr - 16.01.2020 11:15 Uhr (30.96 Seminarraum ZOM (R006))

Achtsamkeit hat seine Wurzeln im Buddhismus. Ziel der Achtsamkeitsübungen ist es die Wahrnehmung eigener Emotionen zu verbessern, Distanz zu automatischen inneren Prozessen zu entwickeln und eine annehmende Haltung zu sich selbst und der Welt zu entfalten. In Studien wurde belegt, dass Achtsamkeit positive Auswirkungen sowohl auf die körperliche wie auch psychische Gesundheit hat. Aus diesem Grund kann Achstamkeit für Studentinnen und Studenten die sich schon jetzt einem starken Leistungsdruck ausgesetzt fühlen, die durch starke Emotionen belastet sind, zu wenig Selbstfürsorge betreiben oder Probleme haben Entscheidungen zu treffen hilfreich sein.
Dieses schwerpunktmäßig übungsorientierte Seminar möchte Euch helfen achtsamer durchs Studium und Leben zu gehen, indem die Sieben Fähigkeiten bzw. Skills der Achtsamkeit (Achtsam Wahrnehmen/ Achtsam Berschreiben/ Achtsam Teilwerden/ Offen Annehmen/ Wohlwollend Begegnen/ Umsichtig Handeln und Wise Mind) nach der Achtsamkeitstherapie nach M. Linehan eingeführt und angewandt werden.

Am Ende des Seminars sollten sie gelernt haben ihre Gefühle, Gedanken und ihren Körper, aber auch die Welt um Sie herum klarer wahrzunehmen. Sie werden inneren Abstand zu unangenehmen Gefühlen, Gedanken und Erinnerungen gewinnen. Es sollte ihnen leichter fallen, sich auf manche Dinge voll und ganz einzulassen und sie werden lernen, sich selbst gegenüber eine wohlwollende unterstützende Haltung einzunehmen.

2 ECTS: Teilnahme an allen Seminarterminen, aktive Teilnahme an Gruppenübungen, Durchführung von Hausaufgaben.

3 ECTS: Teilnahme an allen Seminarterminen, aktive Teilnahme an Gruppenübungen, Durchführung von Hausaufgaben, Erstellen eines kurzen Achtsamkeitsberichts.

Sie sollten bereit sein eigene Erfahrungen, die sie in den Übungen gemacht haben mit der Gruppe zu teilen.

wird im Seminar angegeben

Anmeldung (Losverfahren) vom 01. - 10. Oktober 2019 unter studium.hoc.kit.edu