Beratung zu qualitativen Methoden

Methoden der empirischen Sozialforschung finden in zahlreichen Disziplinen Anwendung. In unserer Beratung können sich Studierende aller Fachrichtungen zu Erhebungsverfahren (z.B. Interviews, Beobachtungen, Umfragen) sowie Auswertungsverfahren (z.B. Inhaltsanalyse, Codierungsprozeduren, statistische Auswertungen) individuell beraten lassen.

 

  • Welche Methoden der Erhebung und Auswertung eignen sich für die jeweilige Forschungsfrage?
  • Wie wird die jeweilige Methode richtig angewendet?
  • Wie bekommt man Zugang zu einem bestimmten Forschungsfeld?
  • Welche forschungsethischen Grundsätze sind einzuhalten?
  • Etc.

 

Bis auf Weiteres können wir aus Kapazitätsgründen leider keine Methodenberatungstermine vergeben.

 

 

Externe Beratungen

Internen wie externen Nachfragern bieten wir Beratungen und Dienstleistungen angepasst an Ihre Bedürfnisse: von der eintägigen Inhouse-Schulung zu den von uns angebotenen Themen über die Unterstützung bei der Datenerhebung und -auswertung bis zur umfassenden Projektbegleitung.

Beispiele für unsere Beratungstätigkeit sind

  • Begleitung eines interdisziplinären Forschungsprojektes mit problemorientierten Methodenberatungen in Form von Workshops, die vor Ort mit dem Projektteam durchgeführt wurden
  • Verschiedene Schulungsformate auf Anfragen (etwa zur Durchführung und Auswertung von Fokusgruppen)
  • Zweitägige Schulung für wissenschaftliches Personal im Bereich Präsentation und Kommunikation

Weitere Informationen finden Sie hier: Dienstleistungen