Workshops, Events, Beratungstermine, Scheinausgabe…

Seminare finden Sie i.d.R. unter Lehrangebot!

Jan
7
Di
Lernberatung @ KIT-Bibliothek, 3. OG Altbau, Lesesaal Medienzentrum, Raum 33
Jan 7 um 13:45 – 15:15
Lernberatung @ KIT-Bibliothek, 3. OG Altbau, Lesesaal Medienzentrum, Raum 33 | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland

Die Lernberatung (Lernambulanz) in der KIT-Bibliothek dient als erste Anlaufstelle bei Fragen rund um das Thema studentisches Lernen und Arbeiten. Die Lernberater vor Ort wurden dafür durch das LernLABOR am House of Competence (HoC) umfangreich ausgebildet.

Denn: Lernen will gelernt sein! Wie schaffe ich es rechtzeitig, die hundert Seiten Skript durchzuarbeiten? Wie plane ich meine Lernphasen realistisch? Wie schreibe ich in Vorlesungen am besten mit? Wie kann ich mein Wissen strukturieren und vernetzen?

Wir bieten:

  • Persönliches Gespräch mit geschulten Lernberatern (Peer-to-Peer-Beratung)
  • Individuelle Beratung
  • Tipps zum Selbst- und Zeitmanagement
  • Strategien bei (kurzfristigen) Motivationsproblemen
  • Ein breites Repertoire an Techniken zum studentischen Arbeiten, wie z.B. Lesetechniken
  • Kognitive Strategien zur Vertiefung und Festigung von Wissen

und und und…

 
 
Eine Terminbuchung ist erforderlich!

 

Termin buchen

Jan
8
Mi
Schreibberatung @ HoC-Desk, KIT-Bibliothek (CS)
Jan 8 um 13:00 – 16:00
Schreibberatung @ HoC-Desk, KIT-Bibliothek (CS) | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland

Schreibberatung am HOC-Desk@KIT-Bibliothek

Speziell geschulte Tutor*innen beantworten alle Fragen rund um das Thema wissenschaftliches Schreiben.

  • Wie plane ich eine wissenschaftliche Arbeit?
  • Hilfe, begehe ich ein Plagiat?
  • Warum kann ich Wikipedia nicht als Quelle verwenden?
  • Wie drücke ich mich wissenschaftlich aus?
  • Worauf sollte ich bei der Schlusskorrektur meiner Arbeit achten?

Antworten auf diese und weitere Fragen erarbeiten wir gemeinsam an Ihrem Text. Bringen Sie deshalb den Text, an dem Sie gerade arbeiten mit, egal, ob Sie noch ganz am Anfang stehen oder bereits in der Korrekturphase sind. Das Angebot richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen des KIT. Auch fremdsprachige Studierende sind herzlich willkommen. Die Tutor*innen sind geschult, Ihnen Hilfestellung in der Wissenschaftssprache Deutsch zu geben. Wir behandeln sämtliche Informationen aus den Gesprächen vertraulich.

Hinweis: Abschlussarbeiten müssen vom jeweiligen Studierenden selbstständig verfasst werden. Das bedeutet, dass die Tutor*innen nicht mehr als zwei bis drei Seiten korrigieren dürfen. In der Beratung werden eventuelle Fehler und Verbesserungsvorschläge gemeinsam diskutiert, so dass Sie diese dann auf Ihre gesamte Arbeit anwenden können.

 

Eine Terminbuchung ist erforderlich!

 

Termin buchen

Jan
9
Do
Scheinausgabe @ HoC-Desk@KIT-Bibliothek (CS)
Jan 9 um 13:00 – 14:00
Scheinausgabe @ HoC-Desk@KIT-Bibliothek (CS) | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland

Bitte beachten Sie, dass Papierscheine nur an Studierende ausgegeben werden, deren Studiengang (noch) nicht elektronisch verbucht wird.

Eine Überischt der abholbereiten Scheine finden Sie HIER

ACHTUNG: Ab dem 23.04.2019 wird die Scheinausgabe im Empfangsbereich der KIT-Bibliothek (Campus Süd) am Schalter des House of Competence (HoC-Desk) stattfinden!

Jan
10
Fr
Wie Veränderungen gelingen @ Geb. 50.41, R145/146
Jan 10 um 9:00 – 17:00
Wie Veränderungen gelingen @ Geb. 50.41, R145/146 | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland

Veränderungen sind keine chirurgischen Eingriffe, die das „Alte“ herausoperieren. Veränderungen sind schwierig, aber machbar. Veränderung ist nicht immer gleich Verbesserung. (Manchmal muss man einfach Fehler machen dürfen.) Positive Emotionen helfen bei Veränderungen. Es gibt keine Formel, wie man Veränderungen gestalten kann; es gibt Tausende. Also: „Fürchte dich dicht!“

Wichtig ist das Verständnis dafür zu gewinnen, dass Veränderung mehr ist als die oberflächliche Gestaltung von „Change-Prozessen“. Es geht darum, die Haltung und die Klarheit zu finden, mit dem Verändern (im Kleinen) anzufangen. Und die Erfahrung zu machen, dass etwas anders zu machen, Freude bereiten kann.

Themenschwerpunkte:

  • die eigene Reaktion auf Veränderung einschätzen und verändern
  • mit (inneren) Widerständen (wertschätzend) umgehen
  • die Wirkung positiver Emotionen erkennen
  • Lösungswege entdecken und würdigen
  • Strategien, um Neues zu verankern

 

Ziele:

Der Workshop gibt einen Einblick in verschiedene Theorien und Methoden zur Bewusstwerdung der eigenen Veränderungsfähigkeit und zur Stärkung der Selbstwirksamkeit. Die Teilnehmer sollen dazu angeregt werden, die Übergänge vom „Alten“ zum „Neuen“, vom „Bisherigen“ zum „Anderen“ genauer zu betrachten und den persönlichen Handlungsspielraum mit Hilfe von mentalen, emotionalen, verhaltens- und körperorientierten Strategien zu gestalten. Die im Workshop angewandten Methoden sind praxisorientiert und sollen einen Transfer des Erlernten in den Alltag ermöglichen.

 

Literaturhinweis:

Peter Kruse: Best Praxtice – Next Praxtice – Erfolgreiches Management von Instabilität, 8. Auflage, Offenbach 2015

 

Diese Veranstaltung ist Teil des HoC-Lehrangebotes: Tagesworkshops sind ohne Anmeldebeschränkung (Anzahl der Workshops) frei wählbar. Informationen zu den Anmeldeverfahren und zur ECTS-Vergabe finden Sie unter WORKSHOPS

 

Anmeldung ab dem 12. Oktober

ANMELDUNG

Präsentationsberatung @ Geb. 01.86, R 481
Jan 10 um 9:45 – 12:00
Präsentationsberatung @ Geb. 01.86, R 481

Präsentationsberatung

Unsere speziell geschulten Tutor*innen unterstützen Sie bei der Vorbereitung auf Ihre Präsentation. Bringen Sie Ihre Präsentation mit oder schicken Sie uns diese vorab per E-Mail zu. Je nach Beratungsanliegen prüfen unsere Tutor*innen gemeinsam mit Ihnen, inwiefern die formalen Grundlagen einer (wissenschaftlichen) Präsentation erfüllt sind oder wie Sie Ihren persönlichen Auftritt verbessern können. Mit Beamer und Laptop steht Ihnen eine passende Ausrüstung zur Verfügung. Fragen in der Beratung können sein:

  • Welche Basics gilt es bei jeder Präsentation zu beachten?
  • Wie ist eine wissenschaftliche Präsentation aufgebaut?
  • Welche gestalterischen Grundlagen gilt es zu beachten?
  • Wie wirke ich auf mein Publikum?
  • Wie gehe ich mit Nervosität um?
  • Wie schaffe ich einen souveränen Auftritt?

 

Dauer: 60 Min.

Terminbuchung erforderlich. (Die Anmeldung muss min. 24 Stunden vor dem Termin errfolgen. Ist dies nicht der Fall, wird die Anmeldung nach Prüfung storniert.)

Termin buchen

Sprechstunde für internationale Studierende @ HoC-Desk@KIT-Bibliothek (CS)
Jan 10 um 13:00 – 16:00
Sprechstunde für internationale Studierende @ HoC-Desk@KIT-Bibliothek (CS)

Internationale Studierende erhalten Hilfestellung im Bereich der Schlüsselkompetenzen im Studium (z.B. Lernen, Schreiben, Präsentieren und Recherchieren). Ein mehrsprachiges Tutor*innen-Team informiert und berät über die Angebote des HoC und der KIT-Bibliothek, mit einem Schwerpunkt auf E-Learning.

Jan
13
Mo
Schreibberatung @ HoC-Desk, KIT-Bibliothek (CS)
Jan 13 um 13:00 – 16:00
Schreibberatung @ HoC-Desk, KIT-Bibliothek (CS) | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland

Schreibberatung am HOC-Desk@KIT-Bibliothek

Speziell geschulte Tutor*innen beantworten alle Fragen rund um das Thema wissenschaftliches Schreiben.

  • Wie plane ich eine wissenschaftliche Arbeit?
  • Hilfe, begehe ich ein Plagiat?
  • Warum kann ich Wikipedia nicht als Quelle verwenden?
  • Wie drücke ich mich wissenschaftlich aus?
  • Worauf sollte ich bei der Schlusskorrektur meiner Arbeit achten?

Antworten auf diese und weitere Fragen erarbeiten wir gemeinsam an Ihrem Text. Bringen Sie deshalb den Text, an dem Sie gerade arbeiten mit, egal, ob Sie noch ganz am Anfang stehen oder bereits in der Korrekturphase sind. Das Angebot richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen des KIT. Auch fremdsprachige Studierende sind herzlich willkommen. Die Tutor*innen sind geschult, Ihnen Hilfestellung in der Wissenschaftssprache Deutsch zu geben. Wir behandeln sämtliche Informationen aus den Gesprächen vertraulich.

Hinweis: Abschlussarbeiten müssen vom jeweiligen Studierenden selbstständig verfasst werden. Das bedeutet, dass die Tutor*innen nicht mehr als zwei bis drei Seiten korrigieren dürfen. In der Beratung werden eventuelle Fehler und Verbesserungsvorschläge gemeinsam diskutiert, so dass Sie diese dann auf Ihre gesamte Arbeit anwenden können.

 

Eine Terminbuchung ist erforderlich!

 

Termin buchen

Jan
14
Di
Scheinausgabe @ HoC-Desk@KIT-Bibliothek (CS)
Jan 14 um 13:00 – 14:00
Scheinausgabe @ HoC-Desk@KIT-Bibliothek (CS) | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland

Bitte beachten Sie, dass Papierscheine nur an Studierende ausgegeben werden, deren Studiengang (noch) nicht elektronisch verbucht wird.

Eine Überischt der abholbereiten Scheine finden Sie HIER

ACHTUNG: Ab dem 23.04.2019 wird die Scheinausgabe im Empfangsbereich der KIT-Bibliothek (Campus Süd) am Schalter des House of Competence (HoC-Desk) stattfinden!

Lernberatung @ KIT-Bibliothek, 3. OG Altbau, Lesesaal Medienzentrum, Raum 33
Jan 14 um 13:45 – 15:15
Lernberatung @ KIT-Bibliothek, 3. OG Altbau, Lesesaal Medienzentrum, Raum 33 | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland

Die Lernberatung (Lernambulanz) in der KIT-Bibliothek dient als erste Anlaufstelle bei Fragen rund um das Thema studentisches Lernen und Arbeiten. Die Lernberater vor Ort wurden dafür durch das LernLABOR am House of Competence (HoC) umfangreich ausgebildet.

Denn: Lernen will gelernt sein! Wie schaffe ich es rechtzeitig, die hundert Seiten Skript durchzuarbeiten? Wie plane ich meine Lernphasen realistisch? Wie schreibe ich in Vorlesungen am besten mit? Wie kann ich mein Wissen strukturieren und vernetzen?

Wir bieten:

  • Persönliches Gespräch mit geschulten Lernberatern (Peer-to-Peer-Beratung)
  • Individuelle Beratung
  • Tipps zum Selbst- und Zeitmanagement
  • Strategien bei (kurzfristigen) Motivationsproblemen
  • Ein breites Repertoire an Techniken zum studentischen Arbeiten, wie z.B. Lesetechniken
  • Kognitive Strategien zur Vertiefung und Festigung von Wissen

und und und…

 
 
Eine Terminbuchung ist erforderlich!

 

Termin buchen

Jan
15
Mi
Schreibberatung @ HoC-Desk, KIT-Bibliothek (CS)
Jan 15 um 13:00 – 16:00
Schreibberatung @ HoC-Desk, KIT-Bibliothek (CS) | Karlsruhe | Baden-Württemberg | Deutschland

Schreibberatung am HOC-Desk@KIT-Bibliothek

Speziell geschulte Tutor*innen beantworten alle Fragen rund um das Thema wissenschaftliches Schreiben.

  • Wie plane ich eine wissenschaftliche Arbeit?
  • Hilfe, begehe ich ein Plagiat?
  • Warum kann ich Wikipedia nicht als Quelle verwenden?
  • Wie drücke ich mich wissenschaftlich aus?
  • Worauf sollte ich bei der Schlusskorrektur meiner Arbeit achten?

Antworten auf diese und weitere Fragen erarbeiten wir gemeinsam an Ihrem Text. Bringen Sie deshalb den Text, an dem Sie gerade arbeiten mit, egal, ob Sie noch ganz am Anfang stehen oder bereits in der Korrekturphase sind. Das Angebot richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen des KIT. Auch fremdsprachige Studierende sind herzlich willkommen. Die Tutor*innen sind geschult, Ihnen Hilfestellung in der Wissenschaftssprache Deutsch zu geben. Wir behandeln sämtliche Informationen aus den Gesprächen vertraulich.

Hinweis: Abschlussarbeiten müssen vom jeweiligen Studierenden selbstständig verfasst werden. Das bedeutet, dass die Tutor*innen nicht mehr als zwei bis drei Seiten korrigieren dürfen. In der Beratung werden eventuelle Fehler und Verbesserungsvorschläge gemeinsam diskutiert, so dass Sie diese dann auf Ihre gesamte Arbeit anwenden können.

 

Eine Terminbuchung ist erforderlich!

 

Termin buchen