Workshops, Events, Beratungstermine, Scheinausgabe…

Seminare finden Sie i.d.R. unter Lehrangebot!

Dez
18
Fr
HoC-Adventskalender 18
Dez 18 ganztägig
HoC-Adventskalender 18

Für alle, die jetzt Führungsverantwortung wahrnehmen, stellt die Krise eine besondere Herausforderung dar. Wir am HoC haben dazu im Sommer Anselm Grün befragt, den bekannten Buchautor und Benediktinermönch: https://www.youtube.com/watch?v=HYEmwaZBTlo

 

Ein vertrauensvolles Miteinander wünscht

die HoC-Weihnachtsredaktion

Dez
19
Sa
HoC-Adventskalender 19
Dez 19 ganztägig
HoC-Adventskalender 19

Wie kommt das Neue in die Welt? Gerade in der Adventszeit fragen sich das viele Menschen. Der Musiker und Entrepreneur Derek Sivers zeigt in seinem Video, wie das in weniger als drei Minuten geht: https://www.youtube.com/watch?v=fW8amMCVAJQ

 

Be inspired, wünscht

die HoC-Weihnachtsredaktion

Dez
20
So
HoC-Adventskalender 20
Dez 20 ganztägig
HoC-Adventskalender 20

Mal wieder nicht so zufrieden mit sich selbst und den eigenen Leistungen? Allzu kritisch mit sich selbst?

Die folgende Übung zum Selbstmitgefühl zeigt, wie man sich selbst gegenüber Verständnis und Empathie an den Tag legt.

 

Empathische Grüße sendet

die HoC-Weihnachtsredaktion

 

P.S. Kurse zum Thema Selbstmitgefühl gibt es auch am HoC im Schwerpunkt 5 „Zukunft gestalten“.

Dez
21
Mo
HoC-Adventskalender 21
Dez 21 ganztägig
HoC-Adventskalender 21

„Online oder in Präsenz?“ Diese Frage beschäftigt uns alle seit Monaten immer wieder. Aber ist Online eigentlich das Gegenteil von Präsenz, wo man doch auch offline geistig wenig präsent sein kann? Und wie verändert Online-Lehre das Studieren? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich ein Statementband zur „Digitalen Präsenz“. In kurzen Beiträgen unterschiedlichster Autor:innen versammelt er jede Menge Gedanken, Ideen und Anregungen. Auch aus dem HoC sind einige Statements mit von der Partie, unter anderem von unserer Hilfskraft Sofia Fletschinger, die einen studentischen Blick auf die Online-Lehre wirft.

 

Eine gute Präsenz wünscht

die HoC-Weihnachtsredaktion

Dez
22
Di
HoC-Adventskalender 22
Dez 22 ganztägig
HoC-Adventskalender 22

Nun geht es eindeutig auf Heiligabend zu! Deshalb gibt es heute bei uns eine Anleitung für einen Origamistern. Übrigens auch eine tolle Konzentrationsübung! Und wer die Team-Challenge nicht scheut: Versucht doch mal, anderen über Video beizubringen, wie man den Stern faltet.

 

Frohes Falten wünscht

die HoC-Weihnachtsredaktion

Dez
23
Mi
HoC-Adventskalender 23
Dez 23 ganztägig
HoC-Adventskalender 23

Die Welt ist vielfältig – und damit auch die Weihnachtsrituale. In der Reihe „Alltag anders“ auf Deutschlandfunk berichten Auslandskorrespondent*innen über unterschiedlichste Gewohnheiten, so auch über Weihnachtsbeleuchtung und Weihnachtsessen rund um den Globus.

 

Wer sich mehr mit anderen Kulturen und interkulturellem Dialog beschäftigen möchte, ist übrigens in unseren Kursen zu Interkulturalität genau richtig – zu finden in unserem Schwerpunkt „Präsentieren und Kommunizieren“.

 

Vielfältige Grüße sendet

die HoC-Weihnachtsredaktion

Dez
24
Do
HoC-Adventskalender 24
Dez 24 ganztägig
HoC-Adventskalender 24

Endlich Weihnachten!

Zum Fest gibt es von uns ein kleines Rätsel für euch, das sich begleitet von der passenden Musik bestimmt noch besser lösen lässt:

https://www.arte.tv/de/videos/RC-013737/kling-gloeckchen-kling/

 

Und wer Weihnachten einmal in südbadischer Mundart erleben möchten, findet hier ein Krippenhörspiel in alemannischer Sprache.

 

Wo immer ihr seid und welche Sprachen ihr sprecht: Ein friedvolles und frohes Fest euch!

Die HoC-Weihnachtsredaktion

Mai
14
Fr
Crashkurs Wissenschaftliches Schreiben @ ONLINE
Mai 14 um 9:00 – 17:00
Crashkurs Wissenschaftliches Schreiben @ ONLINE

Es ist so weit: die Abschlussarbeit steht ins Haus, das Thema ist gefunden und die ersten Experimente und Recherchen beginnen. Die Zeit ist knapp bemessen, der Arbeitsaufwand jedoch nicht – und zu allem Übel soll das Ergebnis ein fundierter wissenschaftlicher Text sein!

Kein Grund zur Panik: Im Crashkurs Wissenschaftliches Schreiben bekommen Sie Methoden und Tipps an die Hand, mit denen Sie Ihr Projekt optimal planen und durchführen und Ihre Ergebnisse sprachlich gut präsentieren.

Inhalte:
• Wie plane ich die Zeit für mein Schreibprojekt möglichst effizient?
• Wie finde ich die nötige Literatur zu meinem Thema?
• Wie baue ich meine Arbeit logisch und sinnvoll auf?
• Wie formuliere ich wissenschaftlich und stilsicher?
• Wie binde ich Zitate korrekt ein?
• Wie gebe ich eine möglichst fehlerfreie und gute Arbeit ab?

 

Arbeitsaufwand für ECTS:

1 ECTS: aktive Teilnahme + Transferaufgabe (wird von den Dozierenden bekannt gegeben)

Ziele

Nach dem Crashkurs gehen Sie Ihr Schreibprojekt planvoll an. Sie haben einen Überblick über alle wichtigen Aspekte des Wissenschaftlichen Schreibens, wissen um mögliche Klippen und können diese gekonnt überwinden.

Dozierende/r: Evelin Kessel ist Dozentin für wissenschaftliches Schreiben am Schreiblabor des House of Competence. Dort war sie bereits von 2013 bis 2016 als Peer-Tutorin tätig und wirkte an zahlreichen Projekten mit. Sie studierte Germanistik und Multimedia (M.A.) am Karlsruher Institut für Technologie. Seit 2017 ist sie in der Industrie tätig und entwickelt Weiterbildungskonzepte für den Vertriebsbereich.

 

Diese Veranstaltung ist Teil des HoC-Lehrangebotes: Tagesworkshops sind ohne Anmeldebeschränkung (=Anzahl der Workshops) frei wählbar. Informationen zu Anmeldeverfahren und zur ECTS-Vergabe finden Sie unter WORKSHOPS

 

ANMELDUNG

Jul
14
Mi
Fit für die Abschlussarbeit @ ONLINE
Jul 14 um 9:00 – 17:00
Fit für die Abschlussarbeit @ ONLINE

Das Abschlussarbeitsthema ist gefunden aber Sie wissen nicht, wie daraus eine fertige wissenschaftliche Arbeit werden soll? Sie haben schon Text produziert, sind sich aber unsicher, ob dieser den wissenschaftlichen Anforderungen entspricht? Der Workshop bieten Ihnen Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das wissenschaftliche Schreiben: Sie erfahren, wie Sie Ihr Schreibprojekt strukturieren können, Sie lernen u.a., wie Sie Quellen korrekt Zitieren und wissenschaftliche Tabellen und Abbildungen erstellen. Hilfreiche Merkblätter und Checklisten z.B. zu Gliederung und Korrektur ergänzen den Input und können bei zukünftigen Schreibprojekten zur Hand genommen werden.

Egal, ob Bachelor- oder Masterarbeit – bringen Sie Ihr Thema mit! So können Sie die gelernten Inhalte direkt in Ihrem Text anwenden und erhalten dabei Hilfestellung und Feedback!

 

Arbeitsaufwand für ECTS:

1 ECTS: aktive Teilnahme + Transferaufgabe (wird von den Dozierenden bekannt gegeben)

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an Studierende aller Fachdisziplinen. Idealerweise sind Sie in einem höheren Fachsemester. Aber auch Studierende, die am Beginn Ihres Studiums stehen, profitieren: Alle Inhalte lassen sich ebenso auf das Erstellen von Seminararbeiten anwenden.

Lernziele:

Nach der Teilnahme am Workshop

  • kennen Sie die inhaltlich, formal und stilistisch gängigen Ansprüche an wissenschaftliche Texte,
  • haben Sie ein Gespür für wissenschaftliche Formulierungen,
  • weist Ihre Gliederung einen roten Faden auf und gelingen Ihnen aussagekräftige Überschriften.

 

 

Diese Veranstaltung ist Teil des HoC-Lehrangebotes: Tagesworkshops sind ohne Anmeldebeschränkung (Anzahl der Workshops) frei wählbar. Informationen zu den Anmeldeverfahren und zur ECTS-Vergabe finden Sie unter WORKSHOPS

 

ANMELDUNG