Quantitative Methoden: Methods of tracking human behavior – Einsatz von Smartphones in der Forschung
[WS 15/16] [LVNr.: WS159003059] [Seminar (S)]

Dozent*in:
Santangelo, Philip

Kontakt:
julia.unseld@kit.edu

Anmeldung ab 15. Oktober 2015 unter hoc.kit.edu/lehrangebot

------------------------------------------------------------------------

Seit dem Sommersemester 2014 läuft die Anmeldung zu den Veranstaltungen über die Seminarverwaltung 2.5. Hierbei müssen Sie sich - wie auch im Studierendenportal - mit Ihrem KIT-Konto anmelden! Die Anmeldung verläuft i.d.R. nach dem Prinzip "First come - First served". Sollte ein anderes Anmeldeverfahren genutzt werden, dann finden Sie einen entsprechenden Hinweis dazu.

WICHTIG: Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit dem aktuellen Stand Ihrer Bewerbung, in welcher Sie aufgefordert werden Ihre Teilnahme innerhalb eines bestimmten Zeitraumes über einen Link zu bestätigen. Erfolgt Ihrerseits keine Teilnahmebestätigung, so wird der Seminarplatz automatisch an Studierende der Warteliste vergeben.

20.10.2015 14:00 Uhr - 20.10.2015 15:30 Uhr ()
03.11.2015 14:00 Uhr - 03.11.2015 15:30 Uhr ()
10.11.2015 14:00 Uhr - 10.11.2015 15:30 Uhr ()
17.11.2015 14:00 Uhr - 17.11.2015 15:30 Uhr ()
12.01.2016 14:00 Uhr - 12.01.2016 15:30 Uhr ()
19.01.2016 14:00 Uhr - 19.01.2016 15:30 Uhr ()
26.01.2016 14:00 Uhr - 26.01.2016 15:30 Uhr ()

Fahrenberg, J., Myrtek, M., Pawlik, K. & Perrez, M. (2007). Ambulantes Assessment – Verhalten im Alltagskontext erfassen. Eine verhaltenswissenschaftliche Herausforderung an die Psychologie. Psychologische Rundschau, 58, 12–23.

Fahrenberg, J., Leonhart, R., & Foerster, F. (2002). Alltagsnahe Psychologie mit hand-held PC und physiologischem Mess-System. Huber: Bern.

Mehl, M. & Conner, T. (2011). Handbook of Research Methods for Studying Daily Life. Guilford Press: New York.

Santangelo, P., Ebner-Priemer, U. W., & Trull, T. (2013). Experience sampling methods in clinical psychology. In J. Comer & P. Kendall (Hrsg.). The Oxford Handbook of Research Strategies for Clinical Psychology (pp. 188 - 210). Oxford: University Press.

Santangelo, P., Koudela, S., & Ebner-Priemer, U.W. (2012). What does psychology and psychiatry need from Mobile Systems – an end-user perspective. Mobile Systems for Computational Social Science - ACM Digital Library, 1-4.