Wann:
25. November 2020 um 9:00 – 17:00
2020-11-25T09:00:00+01:00
2020-11-25T17:00:00+01:00
Wo:
Online
Kontakt:
Prof. Dr. Tabea Arndt

Der Kurs findet Online statt!

 

„Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“ (Wilhelm von Humboldt, 1767-1835)
In einer zunehmend digitalisierten und distanzierten Wechselwirkung zwischen Menschen wird ein bewusster Umgang mit dem eigenen Netzwerk immer wichtiger (Qualität statt Quantität).
Netzwerkverbindungen und -partner geben uns nicht nur neue Perspektiven auf unsere Herausforderungen,
sondern eröffnen oftmals neue Entscheidungsoptionen – und Wahlmöglichkeiten bedeuten Freiheiten.
Für ein Grundverständnis erarbeiten wir uns zunächst die theoretische Basis der Natur sozialer Verbindungen und deren Analyse.
Danach beschäftigen wir uns mit Voraussetzungen, Tools und Methoden zur strategischen Erweiterung des eigenen Netzwerkes.
Bei geeigneter Teilnehmerzahl und Möglichkeit einer Präsenzveranstaltung können wir in kurzen 1:1-Rollenspielen die Techniken vertiefen und üben, Fallstricke zu vermeiden.
Falls die Veranstaltung online gehalten werden muss, dann müssen wir uns auf „1:1 Telefongesprächssituationen“ beschränken.
Der Veranstaltungsinhalt wird gelegentlich durch anonymisierte Beispiele aus der beruflichen Praxis ergänzt.

Zur Vorbereitung auf das Thema wird nach Anmeldung eine kleine Vorab-Aufgabe verteilt.
Zur Nachbereitung wird eine Transferaufgabe mit entsprechendem Bericht erwartet.

 

Arbeitsaufwand:

1 ECTS: aktive Teilnahme im Workshop sowie weitere Teilaufgaben, diese können z.B. sein:
– Vor- und Nachbereitung (z.B. in Form selbstständiger Lektüre von empfohlener Fachliteratur)
– Durchführung der im Workshop empfohlenen Transferaufgaben
– Schriftlicher Reflexionsbericht oder adäquate Leistung
– E-Learning-Anteile

 

Diese Veranstaltung ist Teil des HoC-Lehrangebotes: Tagesworkshops sind ohne Anmeldebeschränkung (=Anzahl der Workshops) frei wählbar. Informationen zu Anmeldeverfahren und zur ECTS-Vergabe finden Sie unter WORKSHOPS

 

ANMELDUNG

Netzwerken – Verbindungen schaffen Freiheiten