Manche Studierende sind die Chefs von morgen. Um so wichtiger ist es, bereits im Studium gemeinsam über eine zukünftige Führungsverantwortung nachzudenken und ethisch relevante Reflexionsmuster wahrzunehmen und einzuüben. In diesem Seminar wollen wir dies in Verbindung mit der Tradition und Praxis der Führungskompetenz in einem der bekanntesten Benediktinerkloster Deutschlands tun: im Kloster Münsterschwarzach.

Die klösterliche Atmosphäre lädt ein, neue Perspektiven einzunehmen, Wertmaßstäbe zu reflektieren und eigene Bedürfnisse und Stärken zu entdecken. Wir werden an dem Rhythmus des Klosterlebens teilhaben und den Tag im Wechsel aus Seminareinheiten und Besinnungszeiten gestalten. Wir werden dabei das Kloster auch als Wirtschaftsbetrieb kennenlernen und als Beispiel für Führung und Führungskultur erleben. Die Mönche des Klosters, die selbst reichlich Führungserfahrung haben (u.a. Altabt P. Fidelis Ruppert) stehen uns immer wieder als Impulsgeber, Vortragende und Diskussionspartner zur Verfügung.

Bei der Abschlussveranstaltung in Karlsruhe werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Erfahrungen und Erkenntnisse in Kurzpräsentationen, Diskussionsrunden und Kleingruppenarbeiten aufbereiten und dabei insbesondere der Frage nachgehen, wie der Transfer außerhalb des Klosters gelingen kann.

Die Teilnehmer erwartet eine abwechslungsreiche Mischung aus Impulsvorträgen und Klosterleben, Selbstreflexion und praktischen Einzel- und Gruppenübungen.

Ablauf:

05. November 2018: Vorbesprechung in Karlsruhe (13.30 bis 15.00 Uhr)
20. November 2018: frühmorgens Abfahrt in Karlsruhe (per Auto oder Bahn); Ankommen in Münsterschwarzach um die Mittagszeit
22. November 2018: Rückreise per Auto oder Bahn, Ankommen gegen Abend
14. Dezember 2018: Abschlussveranstaltung in Karlsruhe (11 bis 16 Uhr).

Bei dem Seminar handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung des KIT (House of Competence, HoC) mit der Hochschule Ansbach (Studiengang Multimedia und Kommunikation). Jeweils 12 Studierende aus Karlsruhe und Ansbach werden an dem Seminar teilnehmen.

NEU! Vom 03.-05. Juni 2019 wird es ein weiteres Exkursionsseminar nach Münsterschwarzach zum Thema „Führung, Kreativität, Veränderung“ geben. Die Teilnehmer*innen dieses Seminars (im Wintersemester 2018/19) können sich dafür vorab anmelden und den Folgetermin zur Vertiefung nutzen.

Kursportrait: Führung, Kommunikation, Wertschätzung